Sind Mittelstandsanleihen ein attraktives Produkt?

Unter welchen Voraussetzungen man leichter „ja“ sagen könnte!

Mittelstandsanleihen sind zurzeit stark in Mode. Nicht nur für Emittenten, sondern auch für Anleger sind sie in der jetzigen Niedrigzinsphase eine attraktive Anlagemöglichkeit. Aber Emissionen zeigen, dass die risikoadjustierte Verzinsung nicht immer ganz passt. Irgendwie kommt man als Interessierter auch bei dieser Anlageform nicht daran vorbei, sich selbst intensiv mit dem Emittenten auseinander zu setzen. Mehr als hilfreich ist es, sich dabei auch die Ratingzusammenfassung einmal genau anzuschauen, da die Reputation der Emissionsteilnehmer als Incentive für „nur gute“ Emissionen allein nicht ausreicht. Schade aus Sicht der Anlageinteressierten, dass man bei den emissionsbeteiligten Personen und Institutionen nicht auf das Vertrauenselement des Mitinvestments setzen kann, wie es bei den Managern von Beteiligungsgesellschaften zu Recht eingefordert und zunehmend gehandhabt wird. Weiterlesen